THE FLOW OF nature
natürlich gepflegt

Shaba - Die Kunst der sanften Haarentfernung    

 

Shaba ist das bekannteste Zucker-Gel für Haarentfernung in der Schweiz. Ein honigähnliches Gel aus Zucker, Wasser und Zitronensaft wird auf störende Haare aufgetragen und mit flinker Hand wieder entfernt. Dies geschieht blitzschnell und so schonend, dass mehrmals über dieselbe Stelle hinweg gearbeitet werden kann. Die sanfte Technik verhindert das Brechen von Haaren und damit das Entstehen von Stoppeln. Der eindrückliche Erfolg ist eine perfekt gepeelte und geschmeidige Haut. Für ein gutes Resultat sollten die zu entfernenden Haare ca. 4-5 mm lang sein. Es ist sinnvoll, die Haarentfernung mit Zuckergel regelmässig vorzunehmen. Die Behandlung wird damit immer weniger schmerzhaft und die Haare wachsen weniger dicht nach. Auf andere Haarentfernungsmethoden zwischen den Behandlungen sollte möglichst verzichtet werden. 

Shaba verzichtet bei seinen Produkten konsequent auf aggressive Konservierungsmittel, synthetische Rohstoffe und Mineralöle. Entsprechend sind die Produkte vegan und hochwertig. Shaba stellt das Shabasan-Zuckergel unter der ständigen Kontrolle des kantonalen Labors selbst her und ist ein reines Naturprodukt. Ihrer Haut, Ihrer Gesundheit und der Umwelt zuliebe.


Die Shaba-Methode ist sowohl für Frauen wie Männer geeignet. Jugendliche unter 18 Jahre brauchen die Einwilligung der Eltern.

Shaba kann auch bei Krampfadern oder Neurodermitis angewandt werden. Bei Fragen kontaktieren Sie mich.


Hier geht es zur  Preisliste.